Nedeľa, 20. jún, 2021 | Meniny má ValériaKrížovkyKrížovky

Christmas-Shopping in Asien

Nicht nur in Tokio, überall in Japan war die Weihnachtsstimmung weder zu übersehen noch zu überhören. Obwohl das Land nicht christlich geprägt ist (nicht mal ein Prozent der japanischen Bevölkerung gehört einer christlichen Religionsgemeinschaft an), ...


Ein indischer Verkäufer gibt die rote Mütze einem Kind in Nai Dili. Obwohl die Kristen nur 2,4 Prozent der ganzen Bevölkerung repräsentieren, Weihnachten wird in ganzem Indien gefeiert und in Nord-Indien nennt man es „Bada Din“, was „Großer Tag“ heißt. FOTO - TASR/AP

Nicht nur in Tokio, überall in Japan war die Weihnachtsstimmung weder zu übersehen noch zu überhören. Obwohl das Land nicht christlich geprägt ist (nicht mal ein Prozent der japanischen Bevölkerung gehört einer christlichen Religionsgemeinschaft an), steht im Dezember alles im Zeichen von Santa Claus: Überall gibt es festlich geschmückte Schaufenster und Nikolaus-Figuren, die mit den Hüften schwingen, ein Lied singen oder laut schnarchend schlafen. Selbst „Oh Tannenbaum“ singende Weihnachtsbäume sind keine Seltenheit. Sogar Ampeln, die als Blindensignal normalerweise Pieptöne von sich geben, werden auf Weihnachtslieder umgestellt. Auch das Warenangebot lässt keine Wünsche offen. Handbemaltes Porzellan, Kimonos, Holzschnitte und Seidenschirme stehen hoch im Kurs. Besonders preisgünstige und federleichte Weihnachtspräsente sind Produkte aus „Washi“, dem feinen, handgeschöpften Papier aus Nippon.

Auch in Taipeh, der Hauptstadt von Taiwan, werden die Straßen und Geschäfte vorweihnachtlich geschmückt. Besonders typisch für das Christmas-Shopping in Taipeh sind die zahllosen Nachtmärkte der Stadt. Straßen- und Antiquitätenhändler offerieren erlesene Reproduktionen aus Porzellan und Jade sowie Malereien. Weitere typische Produkte: Kalligraphien, Namensstempel, Tee und Teeservice.

Hongkong ist in der Vorweihnachtszeit ebenfalls ein Einkaufsparadies - auch wenn Glühwein und Lebkuchen hier nicht an der Tagesordnung sind. Wunderbare Weihnachtsgeschenke findet man auf den Straßenmärkten, die buchstäblich alles verkaufen, von Seidenkleidern über Goldfische bis zu echten und nicht ganz echten Turnschuhen. Manche Märkte haben nur nachts geöffnet, andere nur tagsüber. Es gibt Märkte speziell für Damen und Märkte speziell für Liebhaber von Singvögeln. Und es gibt Schnäppchen: Über 700 von Hongkongs Top-Geschäften bieten von Ende November bis zum chinesischen Neujahr Anfang Februar Sonderrabatte.

Offiziell startet die Weihnachtssaison auf den Philippinen am 16. Dezember und endet am ersten Sonntag im Januar. Doch schon anfang Dezember wurden überall im Lande Verkaufsstände errichtet, die fast alles zu äußerst günstigen Preisen anbieten. Die besten Schnäppchen für die Lieben zu Hause macht man bei Südseeperlen, Batiken sowie Kunstgewerbe aus Holz, Messing oder Korbwaren. Einzigartig für die Region ist die fein bestickte Kleidung und Wäsche aus „Jusi“ (Abaka-Fasern), „Pina“ (Ananasfaser) oder „Husi“ (Bananenfasern). Zudem lässt sich maßgefertigtes Schuhwerk nirgends so preiswert einkaufen wie hier.

aus: Die Welt

Skryť Vypnúť reklamu

Najčítanejšie na SME

Inzercia - Tlačové správy

  1. Blíži sa leto a s ním aj zvýšené utrácanie peňazí našimi deťmi
  2. Dovolenka v Chorvátsku: stavte na overenú a obľúbenú klasiku
  3. Ako sa v lete správne starať o citlivú detskú pokožku?
  4. Je lepšie zobrať si rozkladateľný obal alebo vytriediť plastový?
  5. Crème de la crème po slovensky
  6. Dream job pre programátorov: Silicon Valley na Slovensku
  7. Po Slovensku na motorke
  8. Jablone prinesú ovocie v podobe komfortného bývania
  9. Stačí mi elektromobil? Pozreli sme sa, ako je to s dojazdom
  10. Viete, čo jete, keď si kupujete pečivo dopečené v predajni?
  1. Posledné dni nešťastnej Anny Boleynovej
  2. Čo všetko je potrebné vedieť o ochrane očí počas leta
  3. Granátové jablko prekvapí vás chuťou i aktívnymi látkami
  4. Dovolenka v Chorvátsku: stavte na overenú a obľúbenú klasiku
  5. Ako sa v lete správne starať o citlivú detskú pokožku?
  6. Driverama má strategické partnerstvo s nemeckým Stop + Go
  7. Správna strava po tréningu: Siahnite po 100 % smoothie a šťavách
  8. Zázračná škola so zelenou strechou
  9. Čučoriedky - dokážu ochrániť váš zrak?
  10. Crème de la crème po slovensky
  1. Viete, čo jete, keď si kupujete pečivo dopečené v predajni? 29 164
  2. Stačí mi elektromobil? Pozreli sme sa, ako je to s dojazdom 12 134
  3. Je lepšie zobrať si rozkladateľný obal alebo vytriediť plastový? 7 885
  4. Po Slovensku na motorke 6 554
  5. Desať hotelov v destináciách, ktoré sú toto leto favoritmi 6 060
  6. Dovolenka v Chorvátsku: stavte na overenú a obľúbenú klasiku 6 036
  7. Sme vodná veľmoc a napriek tomu vody dovážame 5 830
  8. Developer Slnečníc postaví bývanie pri lese. S bazénom aj fitkom 5 310
  9. Dream job pre programátorov: Silicon Valley na Slovensku 4 316
  10. Málokto im verí. Prekvapia Slováci na futbalovom EURO 2020? 3 827
Skryť Vypnúť reklamu
Skryť Vypnúť reklamu